GESUNDHEIT

        ERNÄHRUNG

                  SEIN

"WER STARK, GESUND UND JUNG BEIBEN WILL, SEI MÄßIG, ÜBE DEN KÖRPER, ATME REINE LUFT UND HEILE SEINE WEH EHER DURCH FASTEN

ALS DURCH MEDIKAMENTE"

                                                             Hippokrates

 

SuSa Gesund und SEIN



Jeder, der vorbeugend etwas für seine Gesundheit tun will, sollte regelmäßig Heilfasten.

Heilfasten mobilisiert die körpereigenen Abwehrkräfte und führt zu einem kräftigen Energie-Schwung. Außerdem steigert es die geistige Leistungsfähigkeit und den Gute-Laune-Pegel.
Es bringt uns auch dazu innezuhalten, zuzuhören und uns mit unserer Seele zu verbinden.
Heilfasten ist darüber hinaus die ideale Gelegenheit zu einer grundlegenden Ernährungsumstellung.


Der Körper befreit sich während einer Heilfasten-Kur von allem, was ihm schadet. Giftstoffe und Schlacken werden beim Heilfasten ausgeschieden. Man könnte also auch sagen, dass das Heilfasten den eigenen inneren Arzt auf den Plan ruft und Stauungen und Blockaden auf allen Ebenen löst. Viele chronische Gesundheitsprobleme lassen sich durch regelmäßiges Heilfasten bessern.

Für Menschen, die nicht komplett auf die Nahrungsaufnahme verzichten möchten, ist das Basenfasten eine gute Alternative mit ebenfalls sehr positiven Auswirkungen.

Da wir auch mit der gesündesten Ernährung nicht vermeiden können, dass unser Körper Giftstoffen ausgesetzt wird und übersäuert, sollten wir ihn regelmäßig reinigen und entschlacken. Gut geeignet sind Heilfasten- oder Basenfastenkuren.

Hier gibt es unterschiedliche  Möglichkeiten und wir finden gemeinsam die richtige Methode für Dich.

Ich begleite Dich bei den Vorbereitungen und der Auswahl Deiner Kur und selbstverständlich stehe ich Dir währenddessen mit Rat und Tat zur Seite.

Eine Heilfastenkur kann durchaus auch durchgeführt werden, während Du arbeitest. Ich empfehle jedoch, sich mindestens einmal jährlich eine Auszeit dafür zu nehmen und sich dem Prozess voll hinzugeben.